Direkt zu den Inhalten springen

IfM Materialien | 2022 Unternehmertum während der Corona-Pandemie: Individuelle Resilienz

Diese Studie untersucht anhand einer systematischen Literaturanalyse, inwiefern die individuelle Resilienz der Unternehmerperson die Unternehmensentwicklung während der Corona-Pandemie beeinflusst hat und welche Resilienzfaktoren dabei von besonderer Bedeutung sind. Obwohl die individuelle Resilienz eine wichtige unternehmerische Fähigkeit ist, die die Entscheidungs-, Veränderungs- und Innovationsprozesse eines Unternehmens maßgeblich beeinflusst, zeigt sich, dass die Forschung diesem Thema bisher nur wenig Aufmerksamkeit gewidmet hat. Bisher werden vor allem Einzelaspekte der individuellen Resilienz in der Corona-Pandemie, wie die psychische Gesundheit, individuelle Lebenszufriedenheit oder soziale und familiäre Netzwerke betrachtet. Es fehlt hingegen eine Betrachtung im Zeitverlauf und eine definitorische sowie konzeptionelle Verankerung.   

Brink, S.; Weicht, R.; Levering, B.; Icks, A. (2022) Unternehmertum während der Corona-Pandemie: Individuelle Resilienz, in: IfM Bonn, IfM-Materialien Nr. 293, Bonn.

Ansprechpartner

Dr. Siegrun Brink
Tel. +49 228 7299746
brink(at)ifm-bonn.org

Profil von Dr. Siegrun Brink

Rebecca Weicht
Tel. +49 228 72997 51
weicht(at)ifm-bonn.org

Profil von Rebecca Weicht

Dr. Annette Icks
Tel. +49 228 7299764
icks(at)ifm-bonn.org

Profil von Dr. Annette Icks