Direkt zu den Inhalten springen

Daten und Fakten | 2022 Das Gründungsgeschehen in den Kreisen und kreisfreien Städten: Was zeichnet erfolgreiche Gründungsökosysteme aus?

Die vorliegende Studie untersucht Merkmale erfolgreicher regionaler Gründungsökosysteme. Berücksichtigt werden sowohl gewerbliche als auch freiberufliche Existenzgründungen im Zeitraum 2017 bis 2019. Als regionale Einheit werden die (401) Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland betrachtet. Eine gute Verkehrs- und Telekommunikationsinfrastruktur, eine hohe Bevölkerungsdichte und eine gute Ausstattung mit sozialen Ressourcen erweisen sich als prägende Merkmale eines Gründungsökosystems mit hoher Gründungsneigung in der Bevölkerung. Sie sind meist, aber nicht nur in den städtisch geprägten Regionen vorzufinden. In mindestens 11 ländlich geprägten Regionen ist die Gründungsneigung überdurchschnittlich hoch.

Kay, R.; Kranzusch, P.; Nielen, S.; Suprinovič, O. (2022): Das Gründungsgeschehen in den Kreisen und kreisfreien Städten: Was zeichnet erfolgreiche Gründungsökosysteme aus?, IfM Bonn: Daten und Fakten Nr. 31, Bonn.

Ansprechpartner

Dr. Rosemarie Kay
Tel. +49 228 7299730
kay(at)ifm-bonn.org0

Profil von Dr. Rosemarie Kay

Peter Kranzusch
Tel. +49 228 7299741
kranzusch(at)ifm-bonn.org

Profil von Peter Kranzusch

Dr. Sebastian Nielen
Tel. +49 228 7299763
nielen(at)ifm-bonn.org

Profil von Dr. Sebastian Nielen

Olga Suprinovič
Tel. +49 228 7299758
suprinovic(at)ifm-bonn.org

Profil von Olga Suprinovič